Aktuell

22 Jan 2021

Stellenangebot für den Standort Bad Oeynhausen

  • Die vollständige Stellenbeschreibung finden Sie hier: Stellenanzeige
08 Jan 2021

Stellenangebot Weiterbildungsassistenten/in für Radiologie

Wir suchen für den Standort Minden einen Weiterbildungsassistenten/in für Radiologie mit Schwerpunkt Brustdiagnostik und würden uns freuen von Ihnen zu hören.

07 Jan 2021

Frau Dr. Paersch macht Urlaub

Frau Dr. Paersch ist vom 08.01. – 15.01.21 nicht in der Praxis.

Herr Dr. Krüger | Herr Dr. Eisenberg & das Team sind wie gewohnt für Sie da!

Wir freuen uns auf Sie!

22 Dez 2020

Das Radiologieteam wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit, frohe Festtage und alles Gute für das neue Jahr!

„Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“ (Wilhelm von Humboldt)

Die Praxis in Minden ist am 23.12.20 und am 30.12.20 geschlossen. Ab dem 04.01.20 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da!

17 Dez 2020

Q2 Prostata-MRT Zertifikat Dr. Paersch

Die Deutsche Röntgengesellschaft e.V. (DRG) und die AG Uroradiolgie und Urogenitaldiagnostik haben Frau Dr. Paersch das Zertifikat über die Zusatzqualifikation mpMR-Prostatgraphie (Q2 Prostata-MRT) ausgestellt. Herzlichen Glückwunsch!

In der Rubrik Prostata MRT erfahren Sie mehr zu den Untersuchungsmöglichkeiten.

30 Nov 2020

Prävention Corona-Virus

Auch in Zeiten des Coronavirus sind wir weiterhin für Sie da.

Dazu benötigen wir jedoch Ihre Mithilfe: Betreten Sie unsere Praxis NICHT, wenn …
  • Sie aktuell unter Husten, Schnupfen, Halsschmerzen oder Fieber leiden.
  • Sie Kontakt zu Menschen mit nachgewiesener Infektion hatten.
  • Sie in einem bekannten Risikogebiet waren.
  • Sie nur einen Termin benötigen.

In diesen Fällen rufen Sie uns bitte vorher unter 0571 – 83 777-10 (Standort: Minden) oder 05731 – 84 224-70 (Standort Bad Oeynhausen) an, um Ihren Untersuchungstermin mit uns zu besprechen.

Bitte betreten Sie unsere Praxis nur mit einem Mund-Nasenschutz.
Bitte halten Sie Abstand voneinander und auch von unserem Personal.
Bitte niesen oder husten Sie in Ihre Ellbeuge.

Personen die etwas zur Beruhigung benötigen, kommen bitte weiterhin mit einer Begleitperson in die Praxis! Ansonsten verzichten Sie bitte, soweit möglich, auf Begleitpersonen. Diese füllen die Praxis zusätzlich und erhöhen somit die Ansteckungsgefahr.

Sie schützen damit unser Praxispersonal, unsere Ärzte und andere Patienten und somit auch sich selbst.
Auch wir als Praxis haben sämtliche Schutzmaßnahmen ergriffen, um Sie und unser Personal so gut wie möglich vor einer Virusinfektion zu schützen:

  • Wir tragen Mundnasenschutzmasken
  • Wir haben unser Wartezimmer so gestaltet, dass der notwendige Abstand gewahrt werden kann
  • Die Untersuchungsgeräte werden nach jedem Patientenwechsel desinfiziert
  • Wir desinfizieren Oberflächen und Türklinken in kurzen Zeitabständen

Da uns die persönliche Beratung wichtig ist, finden in unserer Praxis weiterhin unter Einhaltung der Hygienevorschriften Gespräche statt, falls Sie jedoch keinen Arztkontakt wünschen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Ihr Praxisteam